Mollys Game – Ab 27. Juli auf BD, DVD und VoD

Molly´s Game ist die wahre Geschichte von Molly Bloom, einer willensstarken, fokussierten und ehrgeizigen Frau, deren größter Traum die Teilnahme an den Olympischen Spielen als Freestyle Skifahrerin ist. Doch gerade als sie kurz davorsteht, ihr Lebensziel zu erreichen, stürzt Molly schwer und ihre Skifahrer-Karriere ist von heute auf morgen beendet. Beim Versuch, die dadurch entstandene Leere in sich zu füllen, zieht sie nach Los Angeles und fängt an, als Assistentin und Barkeeperin zu arbeiten. Wenig später betreibt sie den exklusivsten geheimen Pokerring der Welt.

Durch ihren neuen Job in L.A. wird Molly von der faszinierenden Welt der Reichen und Mächtigen in den Bann gezogen. Als einfaches Mädchen aus einer Kleinstadt in Colorado nimmt sie die Zügel schnell selbst in die Hand und veranstaltet exklusive Underground-Pokerrunden. Mit hochkarätigen Schauspielern, Wallstreet Titanen und Profi-Sportlern an ihrem Tisch, gerät sie immer weiter in den Sog des Spieles, des Geldes und der Macht. Obgleich zu Beginn alles legal verläuft, findet sich Molly bald auf dem absteigenden Ast und von Angesicht zu Angesicht mit der amerikanischen Regierung wieder. Die Situation scheint ausweglos, doch dann tritt Rechtsanwalt Charlie Jaffey in Mollys Leben und mischt die Karten neu…

In den Hauptrollen brillieren die zweifach Oscar®-nominierte Jessica Chastain („Interstellar“, „The Tree of Life“) als Molly Bloom, sowie der britische Superstar Idris Elba („Thor“-Reihe, „Luther“ TV-Serie) als Rechtsanwalt Charlie Jaffey. Zur hochkarätigen Besetzung zählen überdies Oscar®-Gewinner Kevin Costner („Hidden Figures“), Michael Cera („Juno“) und der für einen Oscar®- nominierte Graham Greene („Der mit dem Wolf tanzt“). Der Oscar®-prämierte Drehbuchautor Aaron Sorkin („The Social Network“) feiert mit MOLLY’S GAME sein Regiedebüt.

MOLLY’S GAME ist ab 27. Juli 2018 als DVD, Blu-ray und Video on Demand erhältlich! Das Bonusmaterial enthält Interviews mit Cast & Crew, Featurette, B-Roll sowie einen Audiokommentar von Aaron Sorkin.

Heiko Alexander

Mein Name ist Heiko Alexander und bin 1978 geboren. Also bin ich schon eine ganze Weile auf diesem Planeten. Schon seit meiner frühen Jugend bin ich leidenschaftlicher "Filmekucker". Aus diesem Grund besuche ich so oft es geht das Kino und habe auch Zuhause ein kleines Filmarchiv. Da ich gerne über Filme und alles drumherum diskutiere, bewege ich mich nicht nur in entsprechenden Foren und Gruppen sondern betreibe auch diese Seite. Jede Review stellt nur meine eigene, ganz persönliche, Meinung dar. Die kann, muss sich aber nicht mit Eurer decken. Ich bitte dies immer zu berücksichtigen. Aber gerne können wir über die unterschiedlichen Ansichten plauern - sprecht mich einfach an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere