Monstermäßige Spiel-Ideen für die Ferien mit Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub

Urlaub mit Kindern – Monstermäßige Spiel-Ideen für die Ferien

Sommer, Sonne und ein riesiges Kreuzfahrtschiff. In HOTEL TRANSSILVANIEN 3 – EIN MONSTER URLAUB (ab Montag, den 16. Juli 2018 im Kino) fahren Drak und seine Monster-Familie seit langem zum ersten Mal in die Ferien. Mit im Gepäck haben sie dabei gleich mehrere Ideen für monstermäßige und lustige Urlaubs-Spiele. Damit auch Eure Reise mit den eigenen Kindern ein voller Erfolg wird, stellen wir Euch diese in unserem Feature vor. Wir wünschen viel Spaß beim Spielen!

1. „Welches Monster bin ich?“

Das Ratespiel „Wer bin ich“ ist ein absoluter Klassiker – und super einfach im Urlaub umzusetzen. Alles was man dafür braucht, ist ein Stift und ein Block Haftnotizen. Anschließend schreibt jeder Spieler auf einen Zettel den Namen einer Person und befestigt diesen an der Stirn eines Mitspielers. Dieser muss nun über geschickte, deduktive Fragen herausfinden, wen er genau darstellt. Doch es müssen ja nicht immer Popstars oder bekannte Schauspieler sein. Ihr könnt „Wer bin ich?“ auch wie Drak und Co. spielen und bekannte Monster auf den Zetteln notieren, wie z.B. Vampire, Werwölfe, Unsichtbare, Hexen, Skelette, Mumien, Yetis oder Kraken. Die Möglichkeiten sind riesig.

2. „Die Monstermaler“

Für dieses Spiel müsst Ihr ebenfalls nur zwei Dinge mit in den Urlaubskoffer packen. Einen Stift und mehrere Blatt Papier. In der Monster-Edition von „Die Montagsmaler“ fängt ein Spieler damit an, ein bestimmtes Ungeheuer zu zeichnen, das er vorher aber nicht verraten darf. Alle anderen Spieler müssen parallel mit raten, wen oder was die Zeichnung konkret darstellt. Wer als erster richtig liegt, bekommt einen Punkt und ist als nächster an der Reihe.

3. „Ich packe meinen Koffer für den Monster Urlaub“

Mit unserem nächsten Spiele-Vorschlag könnt Ihr ganz einfach Euer Gedächtnis und das Eurer Mitspieler trainieren. Zuerst wird bestimmt, wer beginnt und der erste Spieler startet die Geschichte mit dem Satz „Ich packe meinen Koffer für den Monster Urlaub und lege (einen beliebigen Gegenstand) hinein.“ Im Uhrzeigersinn müssen dann die anderen Teilnehmer den Satz mit allen bisher genannten Gegenständen wiederholen und immer auch selbst einen Gegenstand hinzufügen. Wer als erster einen Gegenstand vergisst oder die Reihenfolge ändert, scheidet aus. Bei unserer Monster-Familie landen übrigens Dinge im Koffer wie Sonnenschutz für Vampire, ägyptischer Kopfschmuck für Mumien oder Näpfe für Riesenhunde.

4. „Vampir und Jäger“

Zu Beginn des Spiels wird am besten das Spielgelände festgesteckt und die Teilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt. Sucht Euch dafür einen Bereich des Hotels aus, an dem man sich gut verstecken kann, um das Spiel spannender zu machen. Anschließend bekommen die Vampire einen zeitlichen Vorsprung und dürfen sich auf dem Spielgelände zerstreuen und verstecken. Danach strömen die Jäger aus und müssen die Vampire suchen. Wer entdeckt wurde, wird durch einfaches Abschlagen gefangen und in das Hotel Transsilvanien in der Mitte des Spielgeländes gebracht.

5. „Alle Vampire fliegen hoch“

Ein spaßiges Spiel, bei dem man blitzschnell überlegen und reagieren muss, ist „Alles was Flügel hat, fliegt hoch“. Dafür versammeln sich alle Mitspieler um einen Tisch und trommeln leicht mit ihren Fingern auf diesen. Der Spielleiter startet das Spiel mit dem titelgebenden Satz und bei „Alle … fliegen hoch“ müssen alle ihr Arme in die Luft strecken. In der Variante, die Drak schon mit seiner kleinen Mavis gespielt hat, nennt der Spielleiter dann verschiedene Monster, wie z.B. „Alle Vampire fliegen hoch“. Nun muss blitzschnell darüber nachgedacht werden, ob dieses Monster auch wirklich fliegen kann und nur dann dürfen die Arme auch nach oben gehoben werden.

Falls Eure Kinder zudem gerne Rätsel lösen oder Malen, können Sie sich auch mit mehreren Activity Sheets zum Film beschäftigen. Diese stehen HIER für Euch zum Download bereit.

 

In Sony Pictures Animations HOTEL TRANSSILVANIEN 3 – EIN MONSTER URLAUB begleiten wir unsere liebste Monster-Familie an Bord eines Luxus-Monster-Kreuzfahrtschiffs, damit auch Drak (RICK KAVANIAN) mal im Sommer etwas Urlaub von der Arbeit in seinem Hotel nehmen kann, in dem er sonst allen anderen immer einen schönen Urlaub bereitet. Für die Monsterfamilie läuft alles wunderbar: Sie genießen an Bord sämtlichen Spaß, den die Kreuzfahrt zu bieten hat – von Monster-Volleyball bis hin zu exotischen Ausflügen – und frischen nebenbei ihren fahlen Teint im Mondlicht etwas auf. Doch die Traumreise entwickelt sich zu einem Albtraum, als Mavis (JANINA UHSE) herausfindet, dass sich Drak in die mysteriöse Kapitänin Ericka (ANKE ENGELKE) verliebt hat. Denn die hütet ein gefährliches Geheimnis, das die ganze Monsterheit zerstören könnte.

Das Drak Pack ist zurück und macht monströse Ferien in der brandneuen Abenteuerkomödie HOTEL TRANSSILVANIEN 3 – EIN MONSTER URLAUB. Regie führte wieder Genndy Tartakovsky, der auch gemeinsam mit Michael McCullers das Drehbuch verfasst hat. Als Produzentin zeichnet Michelle Murdocca („Jagdfieber“) verantwortlich. Executive Producer ist Adam Sandler („Pixels“).

In der deutschen Fassung sind Rick Kavanian als „Drak“, Anke Engelke als „Ericka“, Janina Uhse als „Mavis“ und Dieter Hallervorden als „Vlad“ zu hören.

 

Heiko Alexander

Mein Name ist Heiko Alexander und bin 1978 geboren. Also bin ich schon eine ganze Weile auf diesem Planeten. Schon seit meiner frühen Jugend bin ich leidenschaftlicher "Filmekucker". Aus diesem Grund besuche ich so oft es geht das Kino und habe auch Zuhause ein kleines Filmarchiv. Da ich gerne über Filme und alles drumherum diskutiere, bewege ich mich nicht nur in entsprechenden Foren und Gruppen sondern betreibe auch diese Seite. Jede Review stellt nur meine eigene, ganz persönliche, Meinung dar. Die kann, muss sich aber nicht mit Eurer decken. Ich bitte dies immer zu berücksichtigen. Aber gerne können wir über die unterschiedlichen Ansichten plauern - sprecht mich einfach an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere