Kinostarts Deutschland 16.08.2018 – Unsere Empfehlungen

Kinostarts Deutschland 16.08.2018

Ein neuer Kinodonnerstag steht uns bevor. Wie immer schauen wir was es an Neustarts gibt.

Folgende Filme laufen neu an:
  • Breaking In (Thriller, 1 h 28 Min.)
  • Christopher Robin (Abenteuer/Animation, 1 h 44 Min.)
  • Das Geheimnis von Neapel (Thriller, 1 h 53 Min.)
  • Don’t worry, weglaufen geht nicht (Biografie/Drama, 1 h 53 Min.)
  • Ein Dorf zieht blank (Drama,Komödie, 1 h 50 Min.)
  • Familie Brasch (Dokumentation, 1 h 32 Min.)
  • Finsteres Glück (Drama, 1 h 59 Min.)
  • Forever My Girl (Drama/Musikfilm, 1 h 48 Min.)
  • Geniale Göttin – Die Geschichte von Hedy Lamarr (Dokumentation, 1 h 29 Min.)
  • Gold (Bollywood, 2 h 32 Min.)
  • In The Middle Of The River (Drama, 1 h 54 Min.)
  • So was von da (Drama/Komödie, 1 h 31 Min.)
  • Teen Titans GO! To The Movies (Animation/Komödie, 1 h 24 Min.)
  • The Darkest Minds – Die Überlebenden (SciFi, 1 h 44 Min.)
  • The Equalizer 2 (Action/Drama, 2 h 1 Min.)
Was würden wir uns ansehen?

Was ist diese Woche denn los? Da kommen ja gleich einige gute Filme rein. Hier unsere TOP 4 der Woche:

Platz 1: The Equalizer 2

Was sollen wir sagen? Der erste Teil war schon wahnsinnig gut und nicht viel weniger erwarten wir vom zweiten Teil. Zu diesem haben wir übrigens zwei zusätzliche Artikel verfasst. Einmal ein Portrait von Denzel Washington sowie eine Featurette wie es dazu kommt dass er mit The Equalizer 2 das erste mal in seiner 40 jährigen Karriere eine Fortsetzung gemacht hat. Hier erwartet Euch jedenfalls feine Action mit einem guten Einschlag Drama.

Platz 2: Breaking In

Ein Thriller von dem wir uns viel versprechen. Eine Mutter besucht mit Ihren Kindern das Haus des verstorbenen Großvaters umd das Erbe anzutreten bzw aufzulösen. Schon am ersten Abend kommen jedoch Einbrecher auf der suche nach dem Safe der gut gefüllt sein soll. Als die Kinder dann entführt werden kommen die Mutterinstinkte zum Einsatz.

Platz 3: Christopher Robin

Wer kennt Sie nicht? Die alten (und neuen) Geschichten von Winnie Puuh. Hier haben wir eine Mischung zwischen Realfilm und Animation bei dem es um Winnies Menschenkumpel Christopher Robin geht der inzwischen erwachsen ist und sich im Leben in einer Sackgasse befindet. Aus dieser versuchen seine Freunde aus alten Tage raus zu helfen.

Platz 4: The Darkest Mindes

Ja wir hatten inwschen echt viele Jugendbuch Verfilmungen. Und auch dieser Film schlägt in eine Kerbe mit den üblichen Verdächtigen. Jüngst waren diese auch nicht so erfolgreich wie Twilight und Co, trotzdem hält Hollywood daran fest. Und weil uns die Story interessiert geben wir diesem Film auf jedenfall noch eine Chance.

Wie immer gilt:

Das sind unsere persönlichen Favoriten und Geschmäcker sind wie immer verschieden. Was würdet Ihr Euch diese Woche anschauen?

Heiko Alexander

Mein Name ist Heiko Alexander und bin 1978 geboren. Also bin ich schon eine ganze Weile auf diesem Planeten. Schon seit meiner frühen Jugend bin ich leidenschaftlicher "Filmekucker". Aus diesem Grund besuche ich so oft es geht das Kino und habe auch Zuhause ein kleines Filmarchiv. Da ich gerne über Filme und alles drumherum diskutiere, bewege ich mich nicht nur in entsprechenden Foren und Gruppen sondern betreibe auch diese Seite. Jede Review stellt nur meine eigene, ganz persönliche, Meinung dar. Die kann, muss sich aber nicht mit Eurer decken. Ich bitte dies immer zu berücksichtigen. Aber gerne können wir über die unterschiedlichen Ansichten plauern - sprecht mich einfach an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere