Kinostarts Deutschland 30.08.2018 – Unsere Empfehlungen

Kinostarts Deutschland 30.08.2018

Ein neuer Kinodonnerstag steht uns bevor. Wie immer schauen wir was es an Neustarts gibt.

Folgende Filme laufen neu an:
  • Asphaltgorillas (Drama/Komödie, 1 h 43 Min.)
  • Bad Spies (Actionkomödie, 1 h 57 Min.)
  • Breakdown in Tokyo – Ein Vater dreht durch (Drama, 1 h 28 Min.)
  • Die 1000 Glotzböbbel vom Dr. Mabuse (Komödie, 1 h 30 Min.)
  • Donbass (Kriegsfilm, 2 h 1 Min.)
  • draußen (Dokumentation, 1 h 20 Min.)
  • Following Habeck (Dokumentation, 1 h 23 Min.)
  • Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon (Drama/Komödie, 1 h 57 Min.)
  • Käpt’n Sharky (Animation, 1 h 17 Min.)
  • Kindeswohl (Drama, 1 h 46 Min.)
  • Safari – Match Me If You Can (Komödie, 1 h 49 Min.)
Was würden wir uns ansehen?

Ok, diese Woche kann es einfach keine Top 3 geben. Ein einziger Film interessiert uns und den würden wir uns nicht im Kino anschauen. Hier unsere TOP 1 der Woche:

Platz 1: Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Und wie dünn die Auswahl dieser Woche ist zeigt die Auswahl des Films. Deutsche Produktion die für unseren Geschmack eher direkt in den öffentlich rechtlichen Sendern Aufgehoben ist. Wir sehen hier Elmar Wepper der in seiner Rolle als Gärtner mit immer mehr Problemen konfrontiert wird. Geschäftlich läuft es nicht und auch Privat lässt das Leben zu wünschen übrig. Als man ihm dann auch noch sein altes Flugzeug nehmen will brennt er damit durch und erlebt auf der folgenden Reise so einiges.

Wie immer gilt:

Das sind unsere persönlichen Favoriten und Geschmäcker sind wie immer verschieden. Was würdet Ihr Euch diese Woche anschauen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere